Recruiting? Läuft erfolgreich im Kino.

Dezember ist Kinozeit. Ein idealer Zeitpunkt also, um dort Werbung zu schalten. Diese Erfahrung macht das Bauunternehmen Max Wild seit Jahren. Die Firma baut auf über 550 festangestellte Mitarbeitende und ist auf immer neue Fachkräfte aus der Region angewiesen. Seit 2014 werben sie ganz gezielt in den lokalen Kinos, um potenzielle Bewerber anzusprechen. Susanne Fischer, die Marketingleiterin von Max Wild haben wir gefragt, warum sie einen weiteren Kinospot bei uns beauftragt hat.

Mit Ihrem neuen Kinospot, der in diesen Tagen anläuft, setzen Sie seit fünf Jahren ununterbrochen aufs Kino? Warum?

Wir erreichen im Kino eine Zielgruppe, bei denen Printwerbung oft gar nicht ankommt. Auch Social Media passt nicht immer zu dem, was wir rüberbringen wollen. Unsere Erfahrung der letzten Jahre zeigt: mit einem starken, unterhaltsamen Kinospot dagegen bleibt bei den Kinogängern wirklich ein echtes „Wow“ hängen. Weil viele das von einem Unternehmen aus der Region so nicht erwarten. Von den Rückmeldungen aus den Bewerbungsgesprächen wissen wir: das Kino ist für uns ein wunderbares Schaufenster, in dem wir auf Max Wild als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam machen können.

Für Sie ist es also eine Erfolgsgeschichte?

Ja, das kann man so sagen. Deshalb wollten wir auch an den Kinospot von 2014 anknüpfen. Denn dieser war so gut, dass wir ihn jedes Jahr wieder gern gezeigt haben. Der konnte sich echt sehen lassen. Wir waren uns sicher, wenn wir Bär Tiger Wolf fragen, ob sie uns einen neuen Spot kreieren, dann bekommen wir auch wieder eine Idee, die für das Kino funktioniert.

Ziel erreicht?

Auf jeden Fall. Wir finden den neuen Film großartig. Er passt ins Kino, weil er die Mechanik und den Stil eines epischen Kinotrailers hat. Alle Kolleginnen und Kollegen, die ihn gesehen haben, sind stolz darauf, Teil eines Teams zu sein, das so einen Film zeigt. Und die durchweg positiven Reaktionen des Publikums bestätigen uns: Es war richtig, wieder mit Bär Tiger Wolf ins Kino zu gehen.

____

In Anlehnung an das Blockbuster-Kino

Dieser Kinospot ist eine liebevolle Hommage an Marvel. Denn das animierte Studio-Logo steht wie kein zweites für Popcorn-Kino und Gänsehaut. Und dabei eignet es sich hervorragend dazu, viele unterschiedliche Materialien miteinander zu kombinieren.

Zum Making-Of des Kinospots.

1 Kommentar

  1. An anderer Stelle dazu: Echte Helden — Bär Tiger Wolf — Film Marke Kommunikation

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.