Weltausstellung in Wittenberg

WAS UNS SONST SO BEWEGT?
In den letzten Monaten zum Beispiel die Weltausstellung in Wittenberg.

Unter dem Motto „Glaube in Bewegung“ durften wir gemeinsam mit Simon Schaller den Gnadauer Pavillon zum Thema „Reformation und Pietismus“ konzipieren und gestalten. Übermorgen werden die Tore in Wittenberg geöffnet. Wir sind gespannt, was dort in Bewegung kommt.

Reformation und Pietismus

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.