Wie wir Chefs bei ihrer wichtigsten Aufgabe helfen.

Wir sind davon überzeugt: das mit Abstand wichtigste Werkzeug für Führungskräfte ist gute Kommunikation. Deshalb unterstützt Bär Tiger Wolf nicht nur Unternehmen, sondern auch Führungskräfte dabei, ihre Botschaft auf den Punkt zu bringen: in Filmen, Konzepten, Keynotes und Präsentationen. Vier Fragen dazu an Theo Eißler.

Warum ist das Thema Kommunikation für Chefs so bedeutsam?

Weil es in der Führung immer um Menschen geht. Menschen zu gewinnen, sie zu erreichen und für Veränderung zu öffnen schaffe ich nur, wenn ich mich mit ihnen in Beziehung setze und ins Gespräch komme.

Was ist dabei das Problem?

Wir leben im Zeitalter des Zuviels. Die Führungskraft hat viel zu viel um die Ohren und die Menschen, die sie erreichen will ebenfalls. Die Fülle an Informationen nimmt immer mehr zu – die Aufmerksamkeit dagegen nimmt dramatisch ab. Wonach Führungskräfte suchen ist jemand, der ihnen hilft, ihre Botschaft so auf den Punkt zu bringen, dass es das ganze Team erreicht und mitreißt. Unser Film für die 78.000 Mitarbeiter der Mercedes-Benz Pkw Produktion ist ein gutes Beispiel dafür.

Was ist gute Kommunikation?

Gute Kommunikation ermöglicht Menschen einfache und leicht verständliche Zugänge zu komplexen Sachverhalten. Und idealerweise tut sie das bildhaft ohne die immer gleichen Worthülsen (nachhaltig, innovativ, effizient usw.), die ohne jede Wirkung an einem vorbeirauschen.Bei Führungskräften begeistert mich, wenn sie wertschätzend kommunizieren. Und nicht nur theoretisch über Themen sprechen, sondern ihre Leute direkt ansprechen. Gut kommuniziert, wer wichtige Dinge in einfachen Worten ausdrückt. Und Botschaften so formuliert und transportiert, dass es einfach überrascht, Herzen öffnet und im Kopf bleibt.

Wie gelingt so eine Punktlandung?

Indem wir die Chance haben, direkt mit der Führungskraft zusammen zu arbeiten. Das ist bei Vorständen von großen Unternehmen alles andere als leicht und oft unüblich. Aber unserer Erfahrung nach steht und fällt damit alles. Denn nur im persönlichen Austausch können wir Inhalte verstehen, verdichten und die entscheidende Essenz herausfiltern. Um dann in einem zweiten Schritt daraus wirkungsvolle Medien und Maßnahmen für die Kommunikation zu entfalten.

Mehr zum Thema:
TEDx Talk von Theo Eißler: HERZBLUT. Innere Werte erzählen
Artikel von Theo Eißler: KOMMUNIKATION. Ohne Herzblut geht’s nicht

1 Kommentar

  1. An anderer Stelle dazu: Bär Tiger Wolf

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.