Bär Tiger Wolf Corporate Storytelling

Wie Kirche klingt

Evangelische Pop-Akademie

Wie kann Kommunikation mit Menschen gelingen, die mit einer Demenz leben? Wie dringe ich durch den Nebel? Wir lassen eine Betroffene selbst zu Wort kommen, die ihre Bedürfnisse äußert und aufzeigt: Ich brauche dich. Verständigung kann nur gelingen, wenn du dich auf meine Situation einlässt.

Entstanden ist ein ruhiger Film, der mit reduzierten Darstellungen, abstrakten Kombinationen und Stilelemente des Kubismus auch in der Bildsprache die veränderte Wahrnehmung sichtbar werden lässt.

„Musik ist wie das Leben: voller Freude, Vielfalt, Witz und Emotion. Wir wollten, dass ein Film für die Pop-Akademie genau das auch transportiert. Und nein – es fiel uns nicht schwer, diesen Spot samt der Wilden Hilde ins Herz zu schließen.“

Martin Bartelworth, Geschäftsführer Evangelische Pop-Akademie, Witten

Kunde: Evangelische Pop-Akademie

Agentur und Produktion: Bär Tiger Wolf

Konzept: Theo Eißler

Illustration & Animation: Gerd Böttler

Musik: Gerd Böttler

Das könnte Dich auch interessieren