Bär Tiger Wolf Corporate Storytelling

Punkt für Tübingen

Stadtwerke Tübingen

GESUCHT: Eine ehrliche, selbstbewusste Kampage für die Stadtwerke Tübingen, die gern auch mit Augenzwinkern und Humor arbeitet. Menschen soll den Mehrwert der Stadtwerke Tübingen für die Stadt und die Region erkennen und verstehen, Beziehung zu Kundinnen und Kunden sollen gewinnend vertieft und das Gespräch mit neuen Zielgruppen überraschend eröffnet werden. 

Es galt, eine griffige Tür zu finden, die Zugang zum „großen Haus“ der Stadtwerke Tübingen ermöglicht, in dem sich ein breites Spektrum und vielfältige Dienstleistungen befinden.

Daraus wurde der "PUNKT FÜR TÜBINGEN", der nicht nur dem markanten Logoelement neue Bedeutung und Sympathie verleiht, sondern auch direkt klar macht: Die Stadtwerke Tübingen bringen Stadt und Region nach vorn. 

Die Kampagne konzentriert sich auf vier verschiedene Bereiche, in denen die Stadtwerke Tübingen das tägliche Leben der Menschen verbessern. Jeweils mit einem eigenen passenden Motiv und Clip:
Gewinn: Der gesamte Gewinn wird für regionale Projekte verwendet.
Netze: Die Stadtwerke sind verantwortlich für den öffentlichen Nahverkehr, die Energie- und Wasserversorgung
Vereine: Die Stadtwerke Tübingen unterstützen (Sport-)Vereine in der Region um Tübingen.
Kultur: Die Stadtwerke Tübingen unterstützen auch kulturelle Veranstaltungen wie Theater und Kino.


„Dass die Punkte unseres schon fast historischen Unternehmenslogos mit der Kampagne nochmal so aufdrehen können, hätte ich nicht gedacht. Denn der sympathisch-runde Knirps entspringt ja direkt dem Logo der Stadtwerke. Punktlandung!“

Johannes Fritsche, Marketingleiter Stadtwerke Tübingen

Kunde: Stadtwerke Tübingen

Agentur: Bär Tiger Wolf GmbH

Text: Theo Eißler

Concept, Characterdesign: Marc Böttler

Illustration, Animation: Michael Böttler, Marc Böttler

Music, Sounddesign: Gerd Böttler

Projektleitung: Ulrike Schaal

© 2019 Bär Tiger Wolf 

Mehr Projekte